Wohnbauoffensive & Altstadtbelebung

Diesmal mit: Thomas Thurow, Florian Rottke und Joachim Wolbergs.

Im Planungsausschuss gab es einen Bericht zur sogenannten Wohnbauoffensive, die im Jahr 2016 – damals noch unter Joachim Wolbergs als OB – gestartet wurde. Hier wurde inzwischen einiges erreicht. Im bundesweiten Vergleich nimmt Regensburg einen Spitzenplatz ein, was die Zahl der errichteten Wohnungen betrifft. Dabei besticht gerade das Nibelungenareal durch einen zukunftsweisenden Wohnungsmix, der auch vonseiten der Verwaltung explizit gelobt wird. Thomas Thurow erläutert hier einige spannende Hintergründe, die auch für die bevorstehende Bebauung auf dem Gelände der ehemaligen Prinz-Leopold-Kaserne relevant sind.

Florian Rottke gibt zudem Einblicke in ein Förderprogramm der EU, über welches die Stadt Regensburg vier Millionen Euro zur Wiederbelebung der Innenstadt akquirieren konnte. Dabei gibt es ein wenig Licht und ein wenig Schatten.

Außerdem bedauern die Stadträte den Verlust ihrer Kollegin Dagmar Kick und sind in Gedanken bei ihrer Familie. Für sie rückt Alexander Irmisch in den Stadtrat nach.

Alle Details hören Sie im Podcast!

Stadtrat Aktuell jetzt abonnieren:
Spotify
Apple Podcasts
Google Podcasts
Android
Deezer
Ältere Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.