Stadtplanung, Kulturförderung & zwei Sensationen

In einer vermeintlich kurzen Sitzungswoche mit “nur” drei Ausschusssitzungen gab es schlussendlich doch so einiges zu besprechen. Bettina Simon und Florian Rottke berichten im Gespräch mit Joachim Wolbergs aus dem Planungs- und dem Kulturausschuss. Unter anderem ging es dort vergangene Woche um die Themen Leerstandmanagement, Winterdienst, Kulturförderung und geplante und leider auch abgesagte Veranstaltungen des Kulturamts. Trotz Corona versucht die Stadt allerdings mit großem Engagement, Orte und Wege zu finden, um kulturelles Leben zu erhalten. Dementsprechend positiv fällt diesmal das Resumee über den Kulturausschuss aus – bis auf kleinere Ausreißer. Auch im Planungsausschuss wurden wichtige Themen besprochen und es erweckt den Anschein, als ginge manchen in die richtige Richtung. Leider gibt es auch dort noch das ein oder andere Problem, das nicht die nötige Anerkennung findet. Doch hören Sie selbst!

Stadtrat Aktuell jetzt abonnieren:
Spotify
Apple Podcasts
Google Podcasts
Android
Deezer
Ältere Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.