Willkommen

„Brücke-Online – Willkommen zum Nachrichtenportal der Brücke!“

In den letzten Wochen und Monaten ist es ruhiger geworden um die Brücke. Das war vor allem mangelnden Möglichkeiten durch die Corona-Pandemie geschuldet, aber wir mussten uns nach dem großartigen Erfolg bei der Kommunalwahl auch erst wieder sammeln. Dennoch hat besonders die Junge Brücke mit zahlreichen spannenden Aktivitäten von sich reden gemacht.

Jetzt starten wir neu durch!

Ab sofort werden wir mit unterschiedlichen Aktivitäten wieder voll durchstarten. Unsere sechsköpfige Fraktion wird uns weiterhin gut und konstruktiv im Regensburger Stadtrat vertreten. Sie wird darauf achten, dass die „graue“ Koalition der Wahlverlierer das Klima in dieser Stadt nicht noch weiter verschlechtert und das Miteinander der Menschen so kaputt macht.
Wir wollen aber auch wieder zahlreiche Informationsveranstaltungen durchführen, Infostände und Stadtteilgespräche organisieren und vieles mehr. Informationen hierzu können Sie jederzeit unserer Homepage entnehmen. Selbstverständlich finden Sie dort auch die Kontaktdaten unserer Ansprechpartner, der Stadträtinnen und Stadträte, des Vorstands, der Mitarbeiter der Fraktion und von vielen anderen. Wir freuen uns immer sehr, wenn Sie mit uns in Kontakt treten.

Neues Nachrichtenportal jetzt online!

Daneben starten wir ein neues Nachrichtenportal auf dieser Seite in digitaler Form. Wir haben uns sehr viel vorgenommen und einige Menschen wollen uns dabei unterstützen. Wir wollen und werden fast täglich in festen Rubriken, aber auch unabhängig Berichte veröffentlichen. Dabei werden Sie klassische Text-Artikel, Podcasts oder auch als Videobotschaften finden. Wir werden regelmäßig über die Arbeit im Regensburger Stadtrat informieren und Sie darum bitten, sich selbst dazu zu äußern. Wir werden einzelne Stadtteile vorstellen und interessante Persönlichkeiten interviewen. Wir werden dem Sozialen in Regensburg, der Kultur und dem Sport ein Forum bieten.
Wir wollen einfach deutlich machen, wie großartig die Menschen dieser Stadt sind und wie schön es ist, hier zu leben.
Wir, das ist eine Redaktion bestehend aus Mitgliedern der Brücke und natürlich aus Nichtmitgliedern.

Es gibt auch Spielregeln!

Wir wollen viel berichten und unterschiedlichste Meinungen zu Wort kommen lassen. Gerade kontroverse Debatten zu unterschiedlichen Themen sollen dieses Portal bereichern. Dabei ist viel möglich und wir freuen uns immer darüber, wenn wir Gastbeiträge veröffentlichen können, die von Ihnen kommen.
Rechtsextremismus, Ausländerfeindlichkeit, Antisemitismus, Ausgrenzung und überhaupt jede Form von Extremismus und Gewalt wird bei uns kein Forum finden – das ist ja klar.
Und wir freuen uns selbstverständlich auch darüber, wenn veröffentlichte Artikel kontrovers mithilfe der Kommentarfunktion diskutiert werden, aber auch hierfür muss es Spielregeln geben. Kommentare ohne „Klarnamen” bzw. ohne, dass im Zweifelsfall anderweitig klar ist, wer kommentiert, werden wir nicht veröffentlichen, weil das sonst sehr problematisch werden könnte.

Machen Sie mit – wir freuen uns darauf!

Und ab jetzt legen wir einfach los. Manches wird am Anfang sicher nicht so klappen und wir werden auch den ein oder anderen Fehler machen. Sehen Sie es uns bitte nach. Für uns ist dieses Projekt auch neu, wir sammeln Erfahrungen und werden hoffentlich dabei immer besser. Wenn Sie uns Rückmeldungen geben, was Ihnen bei uns gefällt bzw. nicht gefällt, was Sie sich erwarten würden, was wir thematisieren sollten, dann sagen Sie uns bitte einfach Bescheid – wir freuen uns darüber. Und natürlich freuen wir uns besonders darüber, wenn Sie sich selber zu dem ein oder anderen Thema äußern. In Form eines Gastbeitrages oder eben auch als Kommentar.

Ein Medium von Bürgern für Bürger!

Ich persönlich freue mich sehr auf dieses Projekt. Es ist, wenn Sie so wollen, ein Medium von Bürgern für Bürger. Mit journalistischen Ansprüchen, aber auch dem klaren Verweis darauf, dass wir selber dort Meinungen und Haltungen formulieren und in dem ein oder anderen Fall damit auch direkt Politik machen.
Machen Sie mit – es ist nicht nur ein spannendes Projekt, sondern bestimmt auch mit Spaß und Freude verbunden.
Alles Liebe und Gute!
Ihr Joachim Wolbergs  und das Redaktionsteam der Brücke

Ein Kommentar

  1. …eine hervorragende website…ein markanter auftritt….weiter so…da kommt noch viel auf uns zu…ich freue mich auf die brücke…ich freue mich auf die kraft, die hinter der brücke steht…da wird viel gutes für regensburg passieren….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.