OB-Kandidatendiskussion im Degginger

Wann:
22. Januar 2020 um 19:00 – 21:00
2020-01-22T19:00:00+01:00
2020-01-22T21:00:00+01:00
Wo:
Degginger
Wahlenstraße 17
93047 Regensburg

Das Forum Kreativwirtschaft befragt am 22. Januar um 19 Uhr, die Regensburger OB-Kandidaten. Vor dem Hintergrund, dass klassische Industrien wie die Autohersteller immer stärker unter Druck geraten, bietet die Kreativwirtschaft große Chancen für den Standort Regensburg.

Ein Kommentar

  1. Einmal hat sich Joachim Wolbergs ins Knie geschossen: Als er (hatte es der Grüne ins Spiel gebracht?) kritisierte, dass die Kreativen nicht dazu da wären, Stadtreparatur zu betreiben und Frequenz in die Stadtteile zu bringen, obwohl er eingangs für sich in Anspruch genommen hatte, er hätte mit dem Degginger die Wahlenstraße aufgewertet. Aber sonst ist es super gelaufen.
    Allerdings hätte vorher der Begriff “Kreativwirtschaft” auch für den einen oder anderen Kandidaten eingegrenzt werden müssen. Nicht jeder Kreative gehört dieser Spezies an. Da wurden abenteuerliche Nachweise zur eigenen Kompetenz auf diesem Gebiet angeführt (Freudenstein) oder der Einfachheit halber gleich die ganze Kulturszene miteinbezogen. Leider müssen sich Kreativwirtschafter oft vor den Karren spannen lassen, wenn sie ihren Auftraggebern helfen müssen, die Erlöse für deren Leistungen zu steigern. Wenn sie nämlich Haltung beweisen, laufen sie Gefahr, zu verhungern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.